Fast täglich habe ich mit Computer Benutzern zu tun die (immer noch) Angst vor etwas neuem oder sogar besserem haben. Das ist für mich, wenn man sich die Unterschiede zwischen Windows XP, Windows 7, Windows 10, und Windows 11 ansieht eigentlich ziemlich unverständlich. Deren Unterschiede waren ebenso gravierend wie der Umstieg zu etwas anderem. Zusätzlich gibt es ja auch noch Android und IOS für unsere Smartphones, worauf die meisten Leute den Umstieg oder Zusatz wagten, ohne großartig darüber den Kopf zu verlieren. Und warum? Weil es doch für alles schöne praktische Bilder Symbole, teilweise mit Beschreibungen gibt, so das es nicht mehr so schwer ist die Angst für etwas neues zu bändigen.

Heutzutage gibt es sogar Alternativen die noch viel besser als Windows sind, dazu auch noch Alternativen welche weder Geld noch Lizenzen benötigen. Die Rede ist hier nicht von etwas gleichwertigem wie Windows, wo man sich evtl. den Gedanke macht ... "Warum auf etwas neues oder anderes umsteigen wenn es im Endeffekt ja sowieso das gleiche ist" ... wenigstens bin ich schon mit Windows vertraut" ... Sondern die Rede ist von etwas das bei weitem sicherer, schneller, besser, mit weniger Ressourcen, kostenlos, funktioniert. Und genau so wie MAC, IOS, Android, und Windows ebenfalls mit Symbolen & Beschreibungen versehen ist, das man kaum etwas verkehrt machen kann. Das (SMX) Linux Betriebssystem ist heute sogar noch leichter als Windows zu verwenden, benötigt keinerlei Lizenzgebühren, und zwingt niemanden ein Konto zu erstellen. Auf der nächsten Seite beschreibe ich viele Anwendungen (Apps) die man mit SMX erhält und schon von Windows kennt.